Amtsfeld-Schule (Grundschule), Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
Elternbrief der Senatorin Drucken

Liebe Eltern,


auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/schrittweise-schuloeffnung/
finden Sie eine Elterninformation von der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie.

Dort finden Sie einen Elternbrief bezüglich der Schulöffnung mit Corona und weitere Hinweise.

Wir wünschen allen Familien erholsame Herbstferien.

Mit freundlichen Grüßen

B. Schulz

Rektorin

 

 

 
Lichterfest; Tag der offenen Tür Drucken

Liebe Eltern, liebe Freunde der Amtsfeld-Schule,

leider müssen wir unser Lichterfest am 17.11.20 und auch unseren Tag der offenen Tür

in diesem Jahr ausfallen lassen, da wir die Einhaltung der Hygienebestimmungen für

diese öffentlichen Veranstaltungen nicht gewährleisten können.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen im nächsten Jahr unsere Schule wieder präsentieren können.

Mit freundlichen Grüßen

 

B. Schulz                                             I. Blum

Rektorin                                             Leiterin der eFöB

 
Schulsozialarbeit Drucken

Hallo liebe Kinder, hallo liebe Eltern!

 

Wir sind die neuen Schulsozialarbeiterinnen an der Amtsfeld-Schule!

Wir sind bei dem freien Träger Jugendwerk Aufbau Ost JAO gGmbH angestellt.

Die Schule ist ein Ort, der einen großen Teil im Leben eines Kindes und dessen Familie einnimmt.

Manchmal kommt es deshalb auch zu Problemen in der Schule. Vielleicht kann ein Kind sich nicht

so gut konzentrieren,hat immer wieder Ärger mit Mitschüler*innen oder es gibt Probleme mit einer Lehrkraft.

Manchmal gibt es auch Sorgen zu Hause wie z.B. eine Trennung der Eltern, weshalb sich Kinder in der Schule verändern.

Wir sind für alle Arten von Problemen und Sorgen im schulischen oder auch häuslichen Kontext für Euch und Eure Eltern da!

Gern machen wir einen Termin für ein Gespräch aus oder Eure Eltern kommen einfach zu unserer

Elternsprechstunde donnerstags von 13-15 Uhr in den Raum der Schulsozialarbeit A-107.

Außerdem machen wir nach und nach in der Schule auch Aktionen wie Soziales Lernen, Klassenrat,

beginnen mit der Streitschlichter-AG und sind in den Hofpausen Ansprechpartnerinnen.

Wir möchten präventiv dafür sorgen, dass an der Amtsfeld-Schule ein guter Umgang miteinander herrscht.

Kommt gern vorbei und sprecht uns an, wir freuen uns Euch und Eure Familien kennenzulernen!

Erreichbar sind wir im Raum A-107 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder

auch telefonisch unter 01578 / 344 24 06.

 

Eure Kati Wittig und Alicia Korne

 
Anmeldung Lernanfänger 2021 Drucken


 







Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

alle Kinder, die in der Zeit vom 01. Oktober 2014 bis 30. September 2015 geboren sind,

werden am 1. August 2021 schulpflichtig.

Da Sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, bitten wir Sie, Ihr Kind zur Schule anzumelden.

 

Anmeldezeitraum

28.09.2020  bis  09.10.2020

Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 - 14:00 Uhr

sowie

am 01.10.2020 von 8:00 - 18:00 Uhr

 

Bitte bringen Sie eine Kopie der Geburtsurkunde sowie einen Nachweis der Erziehungsberechtigung

(z.B. Negativbescheid bei Alleinerziehenden, Eheurkunde, bzw.andere Bescheide) mit und legen

bei der Anmeldung Ihren Personalausweis vor.

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, doch bringen Sie ggf. etwas Zeit mit.

 

Auch wenn Sie Ihr Kind an einer anderen Schule einschulen wollen, melden Sie es zunächst bei uns an

und stellen hier den entsprechenden Antrag ( www.berlin.de/sen/bjf/service/formulare  ).

 

Antragsformulare für die ergänzende Förderung und Betreuung (ehem.Hort)

finden Sie unter : www.berlin.de/sen/bjf/service/formulare.

 

 

 
Einschulung 2020 Drucken

Berlin, 07.08.2020

Einschulung 2020


Liebe Eltern,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass für Ihr Kind nun doch eine Einschulung stattfinden kann!


Bitte beachten Sie unbedingt die organisatorischen Hinweise dazu.

Die Schulaufnahme findet in der Turnhalle statt.

Jedes Einschulkind darf 2 – 3 Gäste mitbringen (hier zählt jede Person, auch kleine Geschwister).

Am Eingang der Turnhalle (Zugang vom Schulhof über eine kleine Treppe) werden alle teilnehmenden Gäste registriert.

Ein Einlass wird nur mit Mund-Nasen-Schutz gewährt. Diesen sollten Sie bitte bereits am Schultor anlegen.

In der Mitte der Turnhalle stehen Tische und Stühle für die Schulanfänger bereit. Die Eltern stellen/setzen (einige Bänke stehen zur Verfügung) sich bitte an den Wänden entlang. Die Bereiche sind gekennzeichnet bzw. wir weisen Sie ein.

Nach einem kleinen, aufgezeichneten Programm und der Schulaufnahme Ihres Kindes verlässt die Klasse in Begleitung der Lehrerin/ Erzieher*in  die Turnhalle durch den Seiteneingang. Sie gehen zum Filialgebäude zu ihrer ersten kleinen Unterrichtsstunde.

Alle Eltern verlassen, nach Aufforderung, die Turnhalle ebenfalls durch den Seiteneingang. Bitte beachten Sie, dass vor der Turnhalle schon die nächsten Gäste warten und halten Sie Abstand.

Nach Abschluss der ersten Unterrichtsstunde Ihres Kindes begleiten die zuständigen Pädagog*innen die Kinder vor die Filiale und die Klasse stellt sich auf der Treppe zu einem ersten Foto auf. Danach können Sie Ihr Kind in Empfang nehmen und die Schultüte überreichen. Fotos im Klassenraum sind aufgrund der beengten Räumlichkeiten nicht möglich.

Die Einschulung findet Samstag, den 15.08.2020, statt.

9.00 Uhr – Klasse 1b

9.45 Uhr – Klasse 1c

10.30 Uhr – Klasse 1a

11.15 Uhr – Klassen 1/ 2d,e

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Sie können diese über die Klassenmail senden.

Mit freundlichen Grüßen

das Pädagog*innenteam der Amtsfeldschulfiliale

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. August 2020 um 13:07 Uhr
 
Schuljahresbeginn 2020/2021 Drucken

Liebe Schülerinnen und Schüler der Amtsfeld – Schule, liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir das neue Schuljahr mit regulärem Unterricht im Klassenverband für alle Schülerinnen und Schüler beginnen können.

Situationsbedingt gibt es  weiterhin einige Vorschriften, die wir zum Schutz aller einhalten müssen.

Es besteht Maskenpflicht für alle (Kinder, Pädagogen, Eltern) beim Betreten des Schulhauses, auf den Fluren und beim Toilettengang.

Die Maskenpflicht entfällt in den Klassenräumen, in der Hofpause und in den Horträumen.

Alle anderen bereits bekannten Hygieneregeln, wie  regelmäßiges Händewaschen, Hustenetikette und Abstand halten, wo es möglich ist, gelten weiterhin.

In der ersten Schulwoche wird der Unterricht in allen Klassen vorwiegend bei den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern stattfinden, da kurzfristig Veränderungen beim Personaleinsatz vorgenommen werden mussten.

Unterrichtsbeginn ist wie gewohnt 8.00 Uhr.

Die Einschulungsfeier findet  für jede Klasse separat in der Turnhalle statt. Alle Eltern erhalten dazu eine entsprechende Information.

Sie, liebe Eltern, bitte ich, mit Ihrem Kind die Regeln noch einmal zu besprechen und eine Maske (besser noch eine 2. als Ersatz) mit zu schicken.

Mit freundlichen Grüßen

B. Schulz

 

 

 

 

 


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 07. August 2020 um 15:32 Uhr
 
Elterinformation Drucken

Amtsfeld – Schule

(Grundschule) 09 G 19

 

 

 

Pablo-Neruda-Straße 8 12559 Berlin

 

Telefon:  030 – 65 401 92          Fax:  030 – 65 400 58

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

Information zur schrittweisen Öffnung der Schule

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,


der langersehnte Termin für die teilweise Öffnung der Schule rückt näher.

Wir freuen uns, am 04.05.2020 die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen begrüßen zu können.


Unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln wird der Unterricht in Teilungsgruppen täglich im Umfang von 4 Stunden in den Kernfächern D, Ma, Nawi und Englisch durchgeführt.

Der Unterrichtsbeginn im Haupthaus ist so gestaffelt, dass die Gruppen so wenig wie möglich aufeinander treffen.

Für den Weg zur und von der Schule bitten wir die Eltern um Unterstützung bei der Einhaltung der Regeln. An den Eingängen zum Schulgelände werden Aufsichtspersonen die Schülerinnen und Schüler einweisen.

Im Anschluss können alle Kinder mit Essensvertrag das Mittagessen einnehmen.

Für alle anderen Jahrgänge sowie einige Fächer der Klassenstufe 6 wird der Unterricht im Homeschooling fortgesetzt.


Parallel dazu wird weiterhin eine Notbetreuung für Kinder angeboten, deren Eltern Anspruch darauf haben.

Die Notbetreuung findet ab Montag, dem 04.05.2020, in der Filiale unserer Schule statt.

Kinder können im Unterricht und in der Notbetreuung  eine Maske tragen, wenn sie sachgerecht damit umgehen.

Sobald uns weitere Informationen für die nachfolgenden Jahrgänge zur Verfügung stehen, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.


Mit freundlichen Grüßen




B. Schulz

Schulleiterin

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. Mai 2020 um 17:17 Uhr
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 2 von 3